Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung “Naturspiele” von Maler Tobias Voß

07. Mai - 28. Juni

Am Dienstag, dem 07.05.2019, 15.00 Uhr eröffnet Vize-Landrat Egmont Hamelow im Foyer des 2. Obergeschosses von Haus 1 der Kreisverwaltung Oberhavel die Ausstellung “Naturspiele” von Tobias Voß. Der junge Oranienburger Künstler stellt bis 28.06.2019 im 1. und 2. Obergeschoss abstrakte, großformatige Bilder aus.
Der gebürtige Germendorfer lebt in Oranienburg. Mit 14 Jahren hat der heute 25-Jährige die Kunst für sich entdeckt, mit der abstrakten Malerei beschäftigt er sich seit vier Jahren. Seine Materialien sind Sande, Pigmente, Pasten, Marmormehl oder Steinkreide.
Tobias Voß arbeitet Schicht für Schicht, um Oberflächen plastisch darzustellen. Seine Bilder sind teilweise mehrere Kilo schwer, so viele Schichten liegen übereinander, um eine räumliche Darstellung zu erreichen. “Mit Acryl-Farben kann ich meinen Gefühlen am besten Ausdruck verleihen”, sagt Tobias Voß. Seine Inspiration bekommt er aus und von der Natur: Putz, Rost, Patina – die Oberflächen haben Geschichte, meint er.
Sein Interesse für Vergangenes vertiefte Tobias Voß in seinem Bacherlor-Studium der Germanistik und Geschichte an der Universität Potsdam. Nach seinem Abschluss schloss er ein Lehramtsstudium (Deutsch, Geschichte) an und lehrt aktuell am Georg-Mendheim-Oberstufenzentrum in Oranienburg. Viel Zeit für die Kunst blieb während des Studiums nicht.
Seit Ende 2017 ist Tobias Voß wieder intensiv künstlerisch aktiv. 2018 ist er in den Verein Kunstraum Oranienwerk eingetreten. 2019 will er Kunst studieren.
Sie sind herzlich zur Vernissage eingeladen!

Details

Beginn:
07. Mai
Ende:
28. Juni
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kreisverwaltung Oberhavel Haus 1
Adolf-Dechert-Str. 1
Oranienburg, 16515
+ Google Karte